Meditation gegen die Angst

Save the Date: Sonntag 31. Mai 2020, 8:00 Uhr – Quantum Light Breath Meditation

Die Quantum Light Breath Meditation, kurz QLB genannt, ist eine der kraftvollsten und reinigendsten Meditationen, die ich kenne.

Bei dieser Meditation wirst Du angeleitet, sehr intensiv zu atmen. Begleitende Musik unterstützt Dich dabei. So kann Dein Unterbewusstsein loslassen, was Dich blockiert und daran hindert, Dein Leben so zu leben, wie Du es möchtest. Gestärkt und befreit spürst Du anschließend Deine eigene Kraft und siehst wieder klarer, wer Du bist und was Deine Seele möchte… Mutig und neugierig kannst Du jetzt wieder in Deine Zukunft schauen.

Für diese Gruppenmeditation stellt uns das Restaurant Völker in Oppenheim seinen wunderbaren Gewölbekeller mit einzigartiger Atmosphäre zur Verfügung. Anschließend gibt es dort ein gemeinsames yogisch-vegetarisches Frühstück. Lass Dir dieses Erlebnis nicht entgehen und melde Dich noch heute bei mir an.

Kostenbeitrag Euro 15 / Person inklusive Frühstück.

Sollte die geltende Kontaktsperre am 31. Mai 2020 noch fortdauern, wird die Veranstaltung verschoben. Dies werde ich rechtzeitig bekannt geben.

Read More →
27. März 2020
Posted by Grit Senfter

Yoga zum Lockerbleiben

Ab 1. April 2020 online mit meiner Yogakollegin und Unwinding-Yoga-Lehrerin Claudia Rosenkranz-Hoepfner.

Ich freue mich sehr, Dir heute eine von mir ausgebildete Unwinding-Yoga-Lehrerin vorstellen zu dürfen, die ab 1. April sechs Wochen lang online mit Dir Yoga machen möchte.

Claudia ist zertifizierte Kundalini- und Yin-Yoga-Lehrerin und hat 2017 die Zusatzqualifikation zur Unwinding-Yoga-Lehrerin bei mir erworben. Seither hält sie regelmäßig Kurse in diesem entspannenden Yogastil. Nun geht sie einen Schritt weiter und bietet verschiedene Yogastunden online an.

Für die Zeit der Corona-Virus-Krise hält sie noch einen Bonus parat:

„Mit deiner Buchung kannst du zusätzlich eine Person anmelden die im Pflegedienst, als Arzt oder Ärztin, Krankenschwester, Arzthelferin oder als Dienstleister*in für unser ALLER Grundversorgung tätig ist.

Bitte laß dir vorher die Erlaubnis zur Weitergabe der Mailadresse geben.“

Anmeldung: info@yoga-untermosel.de

Ich wünsche Claudia viel Erfolg mit ihrem Online-Kurs und Dir viel Freude beim Mitmachen.

Sobald es möglich und wieder erlaubt ist, bin auch ich wieder gerne mit meinen Kursen für Dich da – allerdings nicht im virtuellen sondern in realen Räumen und im direkten Kontakt. Halte durch – ich freue mich auf Dich!

Herzlichst, Grit

Read More →
25. März 2020
Posted by Grit Senfter

Lachen fürs Immunsystem

Lachen senkt den Blutdruck und den Blutzuckerspiegel – und die körpereigenen „Killerzellen“ vermehren sich – wenn das kein guter Grund ist, JETZT zu LACHEN…

Weil es tatsächlich so ist, dass Lachen die Abwehrkräfte stärkt, habe ich hier ein paar kleine Videos mit Lachinspirationen für Dich.

Lach mal wieder!

Lach-Yoga – so funktioniert es:

Du kennst auch noch ein inspirierendes Video zum Mitlachen? Dann schicke es mir gerne zu.

Read More →
25. März 2020
Posted by Grit Senfter

Zaubertränke fürs Immunsystem

Rezepte zum Selbermachen

Weil Nahrung nicht nur satt macht sondern auch eine wesentliche Rolle für ein starkes Immunsystem spielt, habe ich hier ein paar Rezepte für Dich, mit denen Du Deine Abwehrkräfte stärken kannst.

Zitronen-Knoblauch-Elixier (geruchlos!)

Zutaten: 7 Bio-Zitronen (Schale unbehandelt), 30 Knoblauchzehen (etwa drei Knollen)

Zubereitung: Zitronen gut unter warmem Wasser waschen und abreiben, dann in Stücke schneiden und in einen Mixer geben (wer den „Trester“ für eine Pesto verwenden möchte, sollte die Kerne entfernen). Alle Knoblauchzehen schälen und dazugeben. Mit ca. 1 Liter Wasser auffüllen und so lange mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Die Masse in einen Kochtopf geben, evtl. nochmals 500 ml Wasser zugeben damit es nicht zu dickflüssig wird, und erhitzen auf 70 – 90 Grad (es soll jedenfalls nicht kochen). Anschließend abkühlen lassen und alles durch ein Sieb laufen lassen. Gut abtropfen lassen und die gewonnene milchige Flüssigkeit in Flaschen abfüllen und kühl stellen. Von den festen Bestandteilen, die im Sieb zurück bleiben, kann mit reichlich Olivenöl, Würzhefe, Salz und Pfeffer eine schmackhafte Pesto hergestellt werden. Sie schmeckt zu Fischgerichten, Saucen und Salaten.

Dosierung: Täglich ein Likörglas vom Zitronen-Knoblauch-Elixier (möglichst morgens nüchtern) getrunken, sorgt für elastische Blutgefäße und starke Abwehrkräfte. Bei beginnendem Infekt sollte auch abends noch eine Dosis genommen werden. Und das Beste an diesem Zaubertrank ist: die Zitronensäure neutralisiert den Knoblauchgeruch, so dass es keine „Knoblauchfahne“ gibt.

Meerrettich-Zitronen-Elixier

Zutaten: frischer Meerrettich, Zitronen, Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung: zu gleichen Teilen geriebenen Meerrettich, Zitronensaft und Honig oder Agavendicksaft vermischen, abfüllen und kaltstellen.

Dosierung: dreimal täglich einen Teelöffel. Wirkt antibakteriell und antiviral.

Danksagung: Beide Rezepte habe ich in meiner Praxis als Tipps von PatientInnen bekommen – herzlichen Dank dafür. Wenn auch Du ein gutes Rezept zur Stärkung des Immunsystems kennst, lass es mir gerne zur Veröffentlichung zukommen.

Read More →
25. März 2020
Posted by Grit Senfter

Ein Virus verändert die Welt

Ist es nicht unglaublich, wie dieses kleine Virus mit dem Namen SARS-CoV-2 unsere gesamte Welt innerhalb kürzester Zeit auf den Kopf gestellt hat? Die selbsternannte „Krone der Schöpfung“ wird auf nicht absehbare Zeit von einem klitzekleinen Teilchen ausgebremst, welches als Virus über keinen eigenen Stoffwechsel verfügt und deshalb nicht einmal zu den Lebewesen gezählt wird. Passender Weise gehört dieses Virus zu den Corona-Viren, was übersetzt „Kronen-Virus“ heißt. Diese Tatsache entbehrt tatsächlich nicht einer gewissen Ironie…

Atempause für die Welt – Atempause für uns alle!

So schlimm die Veränderungen auch sein mögen, die diese Pandemie mit sich bringt, sollten wir nicht vergessen, dass es tatsächlich höchste Zeit war, dass unserer Erde eine Verschnaufpause gegönnt wurde. Gnadenlos ausgebeutet zum Zweck des permanenten Wirtschaftswachstums, schauen wir derzeit fassungslos auf die Folgen unserer Gier und wundern uns, dass unser ethikfreier und rücksichtsloser Lebensstil sich nun doch so langsam rächt und unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringt. Jetzt kann die Welt aufatmen!

Versteh mich bitte nicht falsch: auch ich finde es traurig und erschreckend, dass so viele Menschen zum Teil schwer erkranken oder sogar durch dieses Virus sterben müssen.

Respekt und Dank

Ich schaue mit Respekt und großer Dankbarkeit auf jene Menschen, die auch in dieser Zeit ihrer Arbeit nachgehen müssen und dies mit großer Selbstverständlichkeit tun. Für sie bleibt keine Zeit zum Nachdenken über die Ansteckungsgefahr, der sie ausgesetzt sind. Manche Dinge müssen einfach weiter laufen, damit das System nicht vollständig kollabiert. Diese Menschen sind in meinen Augen die Helden dieser Zeit – auch wenn sie „nur“ ihre Arbeit tun.

Als Heilpraktikerin bin auch ich -derzeit noch- am Arbeiten solange dies vertretbar ist. Ich bin sehr dankbar für das große Vertrauen, das meine Patienten mir entgegen bringen, aber auch froh, wenn jeder in seiner Eigenverantwortung bleibt und Termine storniert, um niemanden einer unnötigen Ansteckungsgefahr auszusetzen.

Die Chancen dieser Krise

Was mich an dieser Krise fasziniert ist, mit welch rasanter Geschwindigkeit die Welt auf einmal gezwungen wird, die Aufmerksamkeit nach innen zu richten – was alle Yogis schon lange mit Yoga und Meditation üben und praktizieren. Wie viel leichter wird das auf einmal, wenn die Welt um mich herum so viel leiser und ruhiger geworden ist.

Ich betrachte mit Faszination den fast flugzeugfreien blauen Himmel über mir. Ich bemerke Geräusche, die ich vorher schon gar nicht mehr wahrgenommen habe, weil sie vom ewigen Hintergrundrauschen der Zivilgesellschaft überlagert waren. Ich höre plötzlich wieder Kähne tuckern, wenn ich am Rhein spazieren gehe. Vögel beginnen zu zwitschern und sogar Bienen höre ich wieder summen. Ich beginne, mich wieder auf die wesentlichen Dinge und die Natur zu besinnen. Ich habe das Gefühl, ich lebe und er-lebe wieder intensiver. Und Du?

Leben ist Veränderung

Es ist mit Sicherheit nicht einfach diese erzwungene Pause auszuhalten, wenn man nicht weiß, wie es im Job weitergehen wird. Es ist auch nicht einfach, wenn Familien, die einen gut organisierten Alltag hatten, nun plötzlich improvisieren müssen. Wenn trotz Homeoffice die Kinder betreut und Paare auf engstem Raum 24/24 miteinander leben müssen.

Aber in all dieser Unsicherheit sehe ich, dass viele Menschen wieder kreativ werden, dass sie nach Alternativen suchen und dass sich die Starre der Bequemlichkeit zu lösen beginnt. Jetzt kann alles wieder in Fluss kommen, kann sich neu sortieren und entfalten.

Diese Zeit ist auch eine Chance wieder zurück zu kommen zu Dir. Zu Deinen Gefühlen und Deinen Bedürfnissen. Zu dem, was Dir wirklich wichtig ist. Vielleicht nimmst Du jetzt auch Deine innere Stimme endlich wieder wahr und bist bereit, auf sie zu hören.

Eines ist sicher: es gibt eine Zeit nach dieser Krise und sie wird anders, in mancherlei Hinsicht vielleicht sogar besser sein, als die Zeit davor. Es wird nicht einfach, aber gemeinsam schaffen wir das.

Pass auf Dich und Deine Mitmenschen gut auf, bleib gesund und fließe mit im Fluss des Lebens… VERTRAUE!

Read More →
25. März 2020
Posted by Grit Senfter

Vitamine fürs Immunsystem

Wenn Du sicher sein möchtest, ausreichend versorgt zu sein mit allen wichtigen Vitaminen für ein gut funktionierendes Immunsystem, kannst Du auch speziell ausgewählte Vitaminpräparate zu Dir nehmen.

Die Präparate von FormMed Health Care sind optimal auf verschiedenste Bedürfnisse zugeschnitten. Sie sind außerdem von höchster Reinheit und Qualität und werden in Deutschland hergestellt. Die meisten Präparate sind auch für Vegetarier und Veganer geeignet. Und: sie sind kostengünstig!

Du kannst diese Präparate online selbst bestellen, wenn Du im FormMed Onlineshop meinen Namen als Therapeutin eingibst. Bitte lasse Dich aber zuvor kurz von mir beraten, indem Du mich anrufst oder mir eine eMail schreibst.

Vorbeugend gegen virale Erkrankungen empfehle ich Dir Immun-in-form forte multi+. Damit bist Du optimal gerüstet und bekommst alle Nährstoffe, die Du zum Aufbau eines guten Schleimhautschutzes (z. B. der Lunge) brauchst. Dieses Präparat ist hochdosiert und darf nur vier Wochen lang eingenommen werden.

Nach vierwöchiger Einnahme kannst Du Dich z. B. mit der kleinen Schwester Immun-in-form multi+ weiterhin schützen.

Oder – wenn Du gerne individueller dosieren möchtest, nimm C-form 500 retard+, hochdosiertes Vitamin C, das über den Tag verteilt an den Körper abgegeben wird. Dazu passt speziell zur Virenabwehr NAC-form 500+ vegan sowie Phytoform Spirulina 400.

Falls Du doch leider schon schwächelst oder Dir einen Atemwegsinfekt zugezogen hast, gibt es mit Immun-in-form Hals direkt, Broncho-in-form direkt und Immun-in-form pflanzlich direkt drei starke Unterstützer um schneller wieder gesund zu werden.

Für Fragen und eine kostenlose Beratung stehe ich Dir gerne zur Verfügung! Ruf an unter 06133 – 49 27 77 oder schreib mir kurz unter gritsenfter/at/t-online.de.

Bleib gesund und komm gut durch diese stürmischen Corona-Virus-Zeiten!

Read More →
25. März 2020
Posted by Grit Senfter

Malen & Meditieren-Workshops 2020

Diese Kreativworkshops finden in Kooperation mit der in Oppenheim lebenden Künstlerin Ulla Peitz-Olliges statt.

8. Februar 2020 / Thema „Übergänge“

Dieser Workshop lädt Dich ein, zu Beginn des neuen Jahres noch einmal innezuhalten und einen kurzen Blick zurück ins letzte Jahr zu werfen. Was hast Du erlebt, was hast Du abgeschlossen und was nimmst Du mit ins neue Jahr? Wir reflektieren kurz den unlängst zurück liegenden Jahreswechsel und den Beginn des neuen Jahres. Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang…

Wieviele „Übergänge“ hast Du schon erlebt? Und wie unterschiedlich hast Du sie wahrgenommen? Was ist letztlich aus ihnen entstanden?

Meditierend und malend gehst Du heute der Vielfalt von Übergängen auf die Spur und entwickelst Dein persönliches „Übergangsbild“.

18. April 2020 / Thema „Aufbruch“

Die erwachende Natur lädt in diesem Workshop ein, den Blick auf das Wachsen, Werden und Entstehen zu richten.

Nach den „Übergängen“ brechen wir auf zu neuen Zielen, erspüren meditierend die Kräfte, die in uns schlummern und darauf warten, sich entfalten zu dürfen. Wo geht sie hin Deine Reise? Welche Ziele und Wünsche verbergen sich tief in Dir? Öffne Deiner Seele mit Pinsel und Farbe den Weg zum Aufbruch…

6. Juni 2020 / Thema „Das Füllhorn des Lebens“

Fühle Dich eingeladen, die Fülle Deines Lebens zu erspüren. Dort wo Du jetzt bist, ist der Tisch reichlich gedeckt für Dich.

Glaubst Du nicht? Stimmt aber doch! Meditierend kannst Du erkennen, dass alle Hindernisse auf Deinem Lebensweg, Dir Wachstum und Reifung ermöglicht haben. Wir wechseln in diesem Workshop die Perspektive und tauchen ein in die pralle Fülle unseres Lebens.

Tanzend, musizierend und natürlich meditierend und malend feiern wir heute das Leben!

29. August 2020 / Thema „Schönes wildes Leben im Farbenrausch“

Zweitägiger Workshop, da wir mit Holz arbeiten und damit Wandbilder für Garten, Hausfassade etc. erstellen.

Für diesen Workshop benötigen wir zwei halbe Tage: Samstag 13 – 17 Uhr und Sonntag 10.30 bis 14.30 Uhr. Zum Preis von 99 Euro kommen je nach Materialauswahl (Bretter, Fassdauben,…) noch Kosten in Höhe von 10 – 25 Euro hinzu.

Alle Workshops dauern von 10 bis 18 Uhr und finden in Oppenheim statt. Bei schönem Wetter malen wir im Garten.

99 Euro je Workshop inklusive köstlicher vegetarischer Verpflegung und sämtlicher Malutensilien.

Frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert, da nur sehr begrenzt Plätze zur Verfügung stehen.

Weitere geplante Malen & Meditieren-Termine sind:

29. August 2020 / 10. Oktober 2020 / 7. November 2020

Read More →
5. Januar 2020
Posted by Grit Senfter

Entspannen kann man lernen…

Entspannen ist gar nicht so einfach – das hast Du sicher auch schon gemerkt. Wer kennt das nicht: man bräuchte dringend ein bisschen Erholung, aber die Gedanken im Kopf lassen sich einfach nicht stoppen und der Versuch, sich zu erholen, wird stattdessen zur Qual.

So geht es vielen Menschen, denn was in unserer Gesellschaft zählt, ist zunächst einmal die Leistung, die wir erbringen und die Erfolge, die wir vorzuweisen haben. Daran werden wir gemessen und danach richtet sich allzu oft leider auch unser Selbstwertgefühl aus. „Wenn ich nichts leiste, bin ich nichts wert…“ – mit solchen Vorstellungen wachsen wir oft auf.

Doch je mehr wir leisten, umso wichtiger wird der Ausgleich, denn die Natur – auch die menschliche – ist immer darauf ausgerichtet, die Balance zu halten. So brauchen wir nach der Anspannung die Entspannung. Nach der aktiven Zeit am Tag die ruhige Zeit der Nacht. Nach der Arbeit freie Zeit für uns… Nach diesem Rhythmus funktioniert das ganze Leben!

Wenn dieser Rhythmus gestört ist, wir nicht mehr abschalten können, die Gedanken keine Ruhe und wir nachts keinen Schlaf mehr finden, werden wir unweigerlich krank. Verspannungen, Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Herzbeschwerden, Kopfschmerzen und Migräne, depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Burn-out, Verlust an Lebensfreude u. a. sind die Folgen.

Die Heilung dieser Erkrankungen ist meist langwierig und die Wiederherstellung der Gesundheit – unseres inneren Gleichgewichts – kostet jede Menge Zeit, Kraft und oft auch Lebensfreude. Viel besser ist es, frühzeitig die Warnsignale des Körpers zu beachten (Erschöpfung, Freudlosigkeit, ständige Kopf- oder Rückenschmerzen, massive Verspannungen der Nacken- und Schultermuskulatur u. a.) und die Gesundheit rechtzeitig aktiv zu stabilisieren und zu verbessern.

Es gibt unglaublich viele Wege in die Entspannung und zu neuer Lebensfreude. Welche Methode für Dich selbst die richtige ist, erfährst Du nur durch Ausprobieren. Mitmachen, fühlen, erleben. Denn was ich nicht kenne, kann ich nicht beurteilen. Aber nach jeder neuen Erfahrung kann ich sagen: dies tut mir gut, jenes behagt mir nicht. Und was mir gefällt, kann ich vertiefen und in mein Leben einbauen. Was man täglich praktiziert, das ist das Leben!

Die beste Methode zu erfahren was Dir hilft ist, Deine Offenheit und Neugier wieder auszugraben, die Du als kleines Kind noch hattest. Da war alles neu und spannend für Dich. Heute denken wir oft, wie hätten alles schon mal erlebt und wüssten deshalb ganz genau, was uns erwartet. Und das ist FALSCH!

Denn kein Augenblick gleicht schließlich dem anderen. Jon Kabat-Zinn, der große Meister des Achtsamkeittrainings MBSR, erinnert uns daran, dass die ganze Fülle des Lebens in der Erfahrung des gegenwärtigen Augenblicks liegt, im Jetzt. Wir dagegen sehen nichts so wie es wirklich ist und stülpen allem unsere vorgefasste Meinung über. Das macht uns förmlich blind für die Vielfalt, die auch den „gewöhnlichen“ Dingen innewohnt. Deswegen empfiehlt Jon Kabat-Zinn, dass wir den „Geist des Anfängers“ wieder entwickeln. Das bedeutet, dass wir eine innere Einstellung der Offenheit einnehmen, die bereit ist, alles so zu sehen als wäre es das erste Mal.

Zugegeben, einfach ist das nicht. Aber Du kannst dazu ein Experiment machen und Dir vornehmen, einen Tag lang alles so zu sehen als wäre es das erste Mal. Wenn Du einen Bekannten triffst, dann frage Dich, wie gut Du ihn wirklich kennst und ob Du ihn unvoreingenommen siehst, nämlich so wie er wirklich ist. Frage Dich das an diesem Tag bei allem und jedem: bei Deinen Arbeitskollegen, Deinen Kindern, Deinem Partner, Deinem Haustier. Und schließlich frage Dich auch, ob Du den Himmel, die Bäume, die Sterne, das Wasser und die Steine wirklich so siehst, wie sie sind – oder ob Du dies alles durch den Filter Deiner Erwartungen, Erfahrungen und Meinungen wahrnimmst.

Du wirst schnell merken, wie vorschnell Dein Geist oft Urteile fällt und so tut, als wüsste er über alles Bescheid. Doch beim genauen Hinsehen, im „Geist der Anfängers“, erkennst Du, dass die Dinge oft tatsächlich anders sind, als Du es erwarten würdest. Weil Du wieder offen bist für neue Erfahrungen.

Lade doch künftig wieder Lebensfreude, Gelassenheit und Zufriedenheit in Dein Leben ein. Übe jeden Tag, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen. Lass Dich ein auf das Abenteuer Deines Lebens…

Hier findest Du mehr Infos zum Stressbewältigungstraining. Oder schau doch mal auf der Workshop-Seite vorbei.

Read More →
10. September 2019
Posted by Grit Senfter